Main area

.

NWKZ Tirol: 5 frischgebackene Juniorenweltmeister!

zurück sportborg tirol rodeln eisschnelllauf schulte gatt schöpf odor junioren wm innsbruck baselga di pine vön

Mit Gabriel Odor (Eisschnelllauf) und den vier RodlerInnen Bastian und Lisa Schulte, Juri Gatt und Riccardo Schöpf setzen die WintersportlerInnen des NWKZ Tirol ein großes Ausrufezeichen. Bastian Schulte darf sich zudem auch noch über einen Vize-Weltmeistertitel freuen! 

08.02.2019 / Innsbruck: 
Der 19-jährige Tiroler Bastian Schulte musste sich bei den Junioren lediglich dem Weltcup erprobten Deutsche Max Langenhan beugen und jubelte über Silber.
Beim abschließenden Teambewerb zeigten die ÖRV Juniors mit Lisa Schulte, Bastian Schulte und dem Doppel Gatt/Schöpf, was möglich ist wenn man Fehlerfrei die Bahn bewältigt. Platz 1 und damit Weltmeister vor den favorisierten Deutschen für die jungen SportBORG- und HAS-Schüler – Sensationell! 

Einen historischen Erfolg feierte der 18-jährige Gabriel Odor bei den Juniorenweltmeisterschaften der Eisschnellläufer in Baselga di Pine in Italien. Der Tiroler gewann im abschließenden Massenstartbewerb die Goldmedaille und ist damit Österreichs erster Titelträger bei den Herren. In einem an Dramatik nicht zu überbietendem Rennen sicherte er sich mit einer Kufenspitze Vorsprung den obersten Platz am Podium, nachdem er im Zielsprint den Niederländer Merijn Scheperkamp um eine Hundertstel auf den zweiten Rang verweisen konnte - Congrats!


zurück