Main area

.

VÖN: Talente überzeugen bei den YOG in Lausanne!!!

zurück VÖN: Talente überzeugen bei den YOG in Lausanne!!!

10x Gold, 3x Silber und 4x Bronze - dazu mehr als zwanzig Top-10-Platzierungen. Die Wintersport-Elite im Nachwuchs kommt klar aus den VÖN-Modellen! 

Die Olympischen Jugend-Winterspiele in Lausanne. Von 9. bis 22. Jänner kämpften 1.880 Nachwuchs-AthletInnen im Alter von 15 bis 18 Jahren in der „Hauptstadt der Olympischen Bewegung“ um Gold, Silber und Bronze. Acht Sportarten, 16 Disziplinen und 81 Wettkämpfe standen auf dem Programm.  

Gold:
2x Lisa Hirner (Nordische Kombination Einzel und Mixed Team/NAZ Eisenerz)
2x Stefan Rettenegger (Nordische Kombination Einzel und SPL-Mix-Bewerb/Schigymnasium Saalfelden)
2x Marco Wörgötter (Skisprung Einzel und SPL-Mix-Bewerb/Schigymniasum Saalfelden)
Matej Svancer (Ski Freestyle Big Air/Schigymnasium Saalfelden/CZE)
Julia Mühlbacher (Skisprung Team/Schigymnasium Stams)
Amanda Salzgeber (Ski Alpin Kombination/NWKZ Vorarlberg)
Ignaz Geschwentner (Mixed NOC Team Sprint/NWKZ Tirol)

Silber: 
Lukas Haslinger (Biathlon/Ski-Akademie Schladming)
Witta Walcher (Nordische Kombination Team/Ski-Akademie Schladming)
Severin Reiter (Nordische Kombination Team/Schigymnasium Saalfelden)

Bronze:
2x Amanda Salzgeber (Ski Alpin RTL und Parallel-Teambewerb/NWKZ Vorarlberg)
Karolina Hengelmüller (Eishockey/NWKZ NÖ)
David Haagen (Skisprung/Schigymnasium Stams)

Top Ten: Julia Mühlbacher, Lara Wagner (beide Schigymnasium Stams), Marcus Plank (Skitourismusschule Bad Hofgastein), Vincent Wieser, Theresa Fritzenwallner, Julian Tritscher, Anna-Maria Galler (alle Ski-Akademie Schladming), Maria Niederndorfer, Femke Kramer, Matej Svancer, Daniel Bacher (alle Schigymnasium Saalfelden), Ignaz Geschwentner, Victoria Steiner, Annia Unterscheider, Sandro Mai, Barbara Allmaier, Florian Tanzer (alle NWKZ Tirol), Noah Kallan (NWKZ Salzburg)

Mehr Infos: www.olympia.at


zurück