Main area

.

Ski Nordisch: Auftakt nach Wunsch für Stamser Athleten

zurück Ski Nordisch: Auftakt nach Wunsch für Stamser Athleten

Skispringer des Sportgymnasiums Stams feiern Vierfachsieg!

Die Herbstwettkampfserie des Alpencups findet dieses Jahr in Einsiedeln und Tschagguns statt und in vier Wettkämpfen gibt es vier Siege für Stamser Schüler und Absolventen. Beim Auftakt in Einsiedeln gibt es am ersten Tag einen Sieg durch Patrick Streitler. Elias Tollinger (3), Philipp Aschenwald (4), Thomas Hofer (6) und Maximilian Steiner (8) auf den weiteren Plätzen sorgen für einen gelungenen Auftakt. An Tag 2 springt Philipp Aschenwald auf Platz 1 und mit Elias Tollinger (3), Maximilian Steiner (4), Simon Greiderer (5) und Patrick Streitler (7) klassieren sich weitere fünf Athleten unter den besten Sieben. Nach den erfolgreichen Springen in Einsiedeln ist Tschagguns Schauplatz des zweiten Alpencup-Wochenendes. Der erste Tag ist geprägt durch einen Stamser ex-aequo Sieg: Maximilian Steiner und Felix Greber dürfen sich den Platz am obersten Siegertreppchen teilen. Mit Simon Greiderer (6) schafft es ein weiterer Athlet unter die Top 6. Simon ist es auch, der am zweiten Tag das Springen für sich entscheidet und somit das Stamser Sieger-Quartett komplett macht. 

zurück