Main area

.

VÖN goes RIO: Folge 24&25:

zurück VÖN goes RIO: Folge 24&25:

Wir stellen vor: das Synchronduo Anna Maria und Eirini Marina Alexandri, ÖLSZ Südstadt

Die Synchronschwimmerinnen Anna Maria und Eirini Marina Alexandri haben ihr großes Ziel - im olympischen Finale teilzunehmen - erreicht. Als Vorkampf-Zwölfte für die Entscheidung qualifiziert und aufgrund des Technik-Teils von Platz elf aus in die Konkurrenz gegangen, landeten die Schwestern am Dienstag in Rio de Janeiro mit 170,5970 Punkten auf Platz zwölf. Gratulation an die beiden!!!

Eirini Marina Alexandri (18)
Geboren: 15. September 1997 in Maroussi (Griechenland)
Wohnort: Maria Enzersdorf (Niederösterreich)
Größe/Gewicht: 1,72 m/51 kg
Verein: Schwimm-Union Wien
Website:www.facebook.com/Alexandri-Sisters-260430764167882/?hc_location=ufi
Hobbys: Musik hören
Größte Erfolge (jeweils Duett mit Anna Maria Alexandri): * EM: Freie und Technische Kür (jeweils 5. 2016) * WM: Technische Kür (11. 2015), Freie Kür (13. 2015) * Europaspiele 2015 (Junioren-EM): Silber * Junioren: WM-9. 2014 Sonstiges: * Gebürtige Griechin, am 3. Juni 2014 eingebürgert * 1. Olympia-Teilnahme

Anna Maria Alexandri (18)
Geboren: 15. September 1997 in Maroussi (Griechenland)
Wohnort: Maria Enzersdorf (Niederösterreich)
Größe/Gewicht: 1,70 m/48 kg
Verein: Schwimm-Union Wien
Website:www.facebook.com/Alexandri-Sisters-260430764167882/?hc_location=ufi
Hobbys: Musik hören
Größte Erfolge (im Duett mit Eirini Marina Alexandri, falls nicht anders angegeben): * EM: Freie und Technische Kür (jeweils 5. 2016) * WM: Technische Kür (11. 2015), Freie Kür (13. 2015) * Europaspiele 2015 (Junioren-EM): Silber; Bronze (Solo) * Junioren-WM: 9. 2014; 7. (Solo) Sonstiges: * Gebürtige Griechin, am 3. Juni 2014 eingebürgert * 1. Olympia-Teilnahme ~

zurück